Webmagazine

Crossmedial heißt das Zauberwort. Mitarbeiterzeitschrift alleine - das reicht heute nicht mehr.

Kommt die Mitarbeiterzeitschrift nach wie vor in Print daher, so wird sie zumindest von ergänzenden Online-Medien flankiert: Newsletter, Info-Bildschirme und Webmagazine. Oder aber ein Webmagazin ersetzt die Mitarbeiterzeitschrift völlig.
Wir haben Erfahrung mit allen Formen interner Medien, auch mit Webmagazinen. Und setzen dabei auf Partnerschaft mit C3 Creative Code and Content, Berlin, www.c3.co Wir zeichnen für den österreichischen Teil der „Opel Post“ www.opelpost.com/frontpage/wien-aspern/ verantwortlich und arbeiten dabei mit der Content Strategy GmbH, einer Beteiligungsgesellschaft von C3, zusammen.