2 x 2 = 4

Mathematik ist gefragt, wenn es um Textlängen geht. » weiterlesen

Die Retter* in den Lüften

Heute geht's wieder einmal ums Schreiben und wie man dazu selber "drauf sein" muss. » weiterlesen

Schreiben, damit es andere lesen

Der Inhalt macht die Musik - auch, oder erst recht beim Schreiben » weiterlesen

Shitstorm ist ein deutsches Wort

Hier geht es nicht um einen Wetterbericht, sondern um Social Media. » weiterlesen

Do you speak English?

Fremdsprachenkenntnisse einmal anders gesehen. » weiterlesen

Vom Geschichten-Erzählen

"Geschichten" oder besser gesagt "Storytelling" ist jetzt sehr in. Die Chefin hat neulich mit uns davon gesprochen. » weiterlesen

Bloggen muss man regelmäßig oder: Neue Wege der Kommunikation

Jetzt habe ich, Paula Print, schon lange nichts mehr gebloggt. Und heute hat's die Chefin gemerkt und mich aufgefordert gleich einen Blog zu schreiben. » weiterlesen

Vom guten Benimm beim Posten

Heute gab's eine Spezial-Lektion von unserer Chefin: Sie hat uns eine Liste der Grundregeln für Facebook & Co. ausgehändigt und sie auch gleich mit uns diskutiert. » weiterlesen

Interne Social Media

Heute hat uns die Chefin ein bisserl was erzählt, womit sie sich so die letzte Zeit beschäftigt hat: mit Social Media – also Facebook & Co., aber für interne Kommuni-kation. Das heißt also, wie sich Mitarbeiter und Chefs in einem Unternehmen social-media-mäßig unterhalten. Weil normal miteinander reden nicht mehr so richtig cool ist. Schneller geht’s online. Und wird dann auch gleich gesammelt; als Firmenlexikon quasi. » weiterlesen

Neue Zeiten

Jetzt habe ich mich lange Zeit nicht gemeldet. Warum? Weil sich bei uns in der Agentur einiges geändert hat. Natürlich machen wir nach wie vor Zeitschriften für Unternehmen; die werden jetzt aber nicht mehr gedruckt, sondern erscheinen online. Weil ja sowieso jedermann/jedefrau gewohnt ist, alle Informationen aus dem Internet abzurufen. » weiterlesen

Noch ein Schreibversuch

Diesmal habe ich mich extra angestrengt. Zuerst habe ich mir überlegt, was die Hauptsache ist, die ich erzählen will. Ich habe mir gedacht, ich will davon erzählen, wie begeistert die Mitarbeiter von ihrer Arbeit sind, obwohl die extrem schmutzig, laut und auch gefährlich ist. » weiterlesen

Die Idee hinter dem Ganzen

Redaktionssitzung haben wir heute gehabt. Dazu lädt uns (das heißt uns alle, die wir in der Agentur am Medien-Machen beteiligt sind) die Chefin ein und erklärt uns dabei, was jeder von uns demnächst zu machen hat. » weiterlesen

Mein erstes Interview

Heute hat mich die Chefin zu meinem ersten Interview geschickt. Uih, habe ich da einen Bammel gehabt! Zuerst einmal die Ausweispflicht und das Ausstellen der Besucherkarte am Empfang. Aber der Name meiner Chefin war wie ein Sesam-öffne-dich. » weiterlesen

Schreibversuche

Heute habe ich meinen ersten Text geschrieben. Ich habe ihn gut gefunden. Aber der Chefin hat er gar nicht gefallen. » weiterlesen

Medien für große Firmen

Uih, ich habe noch gar nicht berichtet, was in der Agentur von meiner Chefin gemacht wird. Wir produzieren Zeitungen und andere Medien für große Firmen. Na ja, eigentlich machen wir die Medien für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder für die Kunden der Firmen. » weiterlesen

Fotografieren

Der Tag gestern war super! Da hat mich die Chefin zum Fotografieren beim Kunden mitgenommen. » weiterlesen

Aufregungen

Wladimir Putin und andere Herrscher haben eins. Und natürlich auch James Bond – nämlich ein Double. Wenn’s gefährlich wird - wie zum Beispiel bei einem Sprung aus einem brennenden Auto - brauchen das wichtige Leute. » weiterlesen

Aus dem Leben einer Zeitungsente

Im Jahr 1998 habe ich das Licht der Welt erblickt – in der Nähe von Frankfurt am Main. Das heißt also, eigentlich bin ich eine Deutsche. Jetzt lebe ich aber in Österreich, nämlich in Wien. » weiterlesen